Tipp 0172 Einträge eines Registry-Schlüssels auslesen
Autor/Einsender:
Datum:
  Michael Werner
18.11.2007
Entwicklungsumgebung:   VB.Net 2005
Framework:   2.0
Ein einzelner Eintrag eines Schlüssels in der Registry besteht aus 2 Angaben: Name und Wert. Der Tipp zeigt, wie man alle Name-Wert-Paare eines Schlüssels auflisten kann. Mit einer Instanz  von RegistryKey und der Methode OpenSubkey wird der übergebene Subkey geöffnet.
In unserem Beispiel wird der Unterschlüssel "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run" im Hauptschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE ausgelesen. Mit GetValueNames erhält man ein Array der Einträge. Name und Wert jedes Eintrages werden schließlich in zwei ListBoxen eingefügt.
 
Private Sub ListItems_Machine_Run()
  'Im Hauptschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE wird der Unterschlüssel
  '"Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run" ausgelesen.
  Dim SubKey As String = _
      "Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run"
  Dim Key As RegistryKey = _
      Registry.LocalMachine.OpenSubKey(SubKey, False)
  'GetValueNames ruft ein Array von Zeichenfolgen ab, das die Namen
  'aller diesem Schlüssel zugeordneten Werte enthält.
  Dim ValueNames As String() = Key.GetValueNames

  ListBox1.Items.Clear()
  ListBox2.Items.Clear()

  For Each sName As String In ValueNames
    ListBox1.Items.Add(sName)
    ListBox2.Items.Add(Key.GetValue(sName))
  Next

  Key.Close()
End Sub
 
Weitere Links zum Thema
Registrierung manipulieren

Windows-Version
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7


Download  (17,5 kB) Downloads bisher: [ 433 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Tipps | Projekte | Tutorials | Bücherecke | VB-/VBA-Tipps | API-Referenz | Komponenten | VB.Net-Forum | VB/VBA-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Sonntag, 27. November 2011