Tipp 0122 Rechteck mit der Maus aufziehen (Rubberbox)
Autor/Einsender:
Datum:
  Michael Werner
31.05.2006
Entwicklungsumgebung:   VB.Net 2003
Framework:   1.1
Um ein Rechteck (Rectangle) mit der Maus aufziehen zu können, werden die x-/y-Startwerte im MouseDown-Event festgehalten und im MouseMove-Event bei gedrückter linker Maustaste von links oben nach rechts unten ein Rechteck auf die Form gezeichnet. Die Grundlage des Rechtecks sind die Startwerte und die Differenzen zu e.X und e.Y.
 
Dim sX, sY As Integer

Private Sub Form1_MouseDown(ByVal sender As Object, _
      ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) _
      Handles MyBase.MouseDown
  sX = e.X
  sY = e.Y
End Sub

Private Sub Form1_MouseMove(ByVal sender As Object, _
      ByVal e As System.Windows.Forms.MouseEventArgs) _
      Handles MyBase.MouseMove
  If e.Button = MouseButtons.Left Then
    Me.Refresh()
    Dim rect As New Rectangle(sX, sY, e.X - sX, e.Y - sY)
    Dim g As Graphics = Me.CreateGraphics()
    Dim pen As New Pen(Color.Blue, 1)
    g.DrawRectangle(pen, rect)
  End If
End Sub
 
Weitere Links zum Thema
Mausbereich eingrenzen
Mauszeiger kreisen lassen

Windows-Version
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7


Download  (6,2 kB) Downloads bisher: [ 353 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Tipps | Projekte | Tutorials | Bücherecke | VB-/VBA-Tipps | API-Referenz | Komponenten | VB.Net-Forum | VB/VBA-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Montag, 23. Januar 2012