Tipp 0016 GUID-Generator
Autor/Einsender:
Datum:
  Michael Werner
18.06.2003
Entwicklungsumgebung:   VB.Net 2002
Framework:   1.0
Eine GUID (Globally Unique Identifier) wird vom Betriebssystem zur Identifizierung von Komponenten verwendet. Ein GUID ist ein 128-Bit-Integer-Wert (16 Byte), der weltweit eindeutig ist und sich aus einer komplexen Berechnung unter Einbeziehung der aktuellen Zeit und der eindeutigen MAC-Adresse der Netzwerkkarte zusammensetzt.
Eine GUID ist also eine 128-Bit-Ganzzahl (16 Bytes), die auf allen Computern und in allen Netzwerken verwendet werden kann, für die ein weltweit eindeutiger Bezeichner erforderlich ist. Bei einem solchen Bezeichner ist die Wahrscheinlichkeit der Duplizierung äußerst gering.
 
Public Class Form1
  Inherits System.Windows.Forms.Form
Vom Windows Form Designer generierter Code
  Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, _
          ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click

    Dim myGuid As Guid = Guid.NewGuid

    TextBox1.Text = myGuid.NewGuid.ToString()
    TextBox2.Text = myGuid.GetHashCode().ToString()
  End Sub

  Private Sub Button2_Click(ByVal sender As System.Object, _
          ByVal e As System.EventArgs) Handles Button2.Click
    Me.Close()
  End Sub
End Class
 
Links zum Thema
Hashcodes mit MD5 generieren

Windows-Version
98/SE
ME
NT
2000
XP
Vista
Win 7


Download  (5,9 kB) Downloads bisher: [ 1137 ]

Vorheriger Tipp Zum Seitenanfang Nächster Tipp

Startseite | Tipps | Projekte | Tutorials | Bücherecke | VB-/VBA-Tipps | API-Referenz | Komponenten | VB.Net-Forum | VB/VBA-Forum | DirectX-Forum | Foren-Archiv | DirectX | Chat | Spielplatz | Links | Suchen | Stichwortverzeichnis | Feedback | Impressum

Seite empfehlen Bug-Report
Letzte Aktualisierung: Samstag, 21. Januar 2012